Kindermund:

Viola: „Genau, die Oma schläft! Der Vater liest! Und was machen die Hühner Nick?“

Nick, 4 Jahre: „Die Hühner eiern.“

 

Neues

aus der Praxis

Heidelberger Elterntraining

Das „Heidelberger Elterntraining zur frühen Sprachförderung“ richtet sich gezielt an Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit verzögerter Sprachentwicklung. Die hohe Wirksamkeit des HET konnte im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikum Heidelberg nachgewiesen werden.

Die Teilnahme am HET bietet Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Eltern zu erfahren, wie Sie Ihr Kind im alltäglichen Umgang quasi nebenbei sprachlich fördern können, sodass es rasch neue Wörter lernt und bald kleine Sätze sprechen kann. Sie üben in der Kleingruppe und zu Hause bestimmte Situationen (z.B. das gemeinsame Anschauen von Bilderbüchern) gezielt sprachanregender zu gestalten.

Weitere Informationen zum HET erhalten Sie im ZEL- Zentrum für Entwicklung und Lernen, Heidelberg und unter www.heidelberger-Elterntraining.eu.

Sobald genug Anmeldungen vorliegen, startet der nächste HET-Kurs. Darüber hinaus ist es möglich das HET in der Kleinstgruppe oder als Individualschulung bei einzelnen Familien durch zu führen.

Bitte sprechen Sie zunächst mit Ihrem Kinderarzt: Zielgruppe sind Eltern von Kindern, den sogenannten Late Talkern, die mit 2 Jahren weniger als 50 Wörter sprechen.

 

Elternstimmen zum Heidelberger Elterntraining:

„Es ist schön, wenn man hört, was es bewirkt. Nach anfänglicher Skepsis wird durch den Erfolg Überzeugung.“ -Familie E. aus Delbrück-

„Das HET wurde uns vom Kinderarzt empfohlen. Unere Tochter ist schon 3 Jahre alt und es hat uns viel gebracht. Es macht Spaß, dass man als Elternteil mit doch so wenigen Mitteln so viel bewirken kann. Es war eine super Gruppe und der Austausch mit den anderen Eltern ist auch klasse und sehr wichtig. Ich kann nur jedem empfehlen an diesem Training teil zu nehmen. Die Ergebnisse die man damit erzielen kann, sind enorm. Wir haben jetzt eine kleine Quasselstrippe zu Hause.“ -Familie S. aus Rüthen-

„Dank der Teilnahme am Heidelberger Elterntraining fällt es uns leichter, die Sprachförderung unserer Tochter im Alltag zu integrieren. Die vermittelten Inhalte sind verständlich und alltagstauglich. Das super freundliche Team um Frau Coers-Hillebrandt hat es geschafft, einen freundlichen, regen und Gewinn bringenden Austausch in der Gruppe zu ermöglichen. Vielen Dank!“ -Familie G. aus Salzkotten-

Weitere Neuigkeiten

Wir suchen ab sofort eine Logopädin für einen Minijob für zwei Nachmittage pro Woche und freuen uns auf jede Bewerbung:-)

  • Neue Homepage seit Januar 2019
  • Verstärkung gesucht!!!