Das Team: Martina Neumann

Jung und dynamisch.

Martina Lilienweiss

Martina Neumann begann 2009 ihre dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin an der Fachschule für Logopädie in Bad Lippspringe, die sie nach einer erfolgreich abgelegten Examensprüfung  im September 2012 abgeschlossen hat.

Sie arbeitet in der Praxis für Logopädie in Salzkotten.

Ihre Schwerpunkte liegen in der Therapie kindlicher Sprach- und Sprechstörungen, sowie in der Behandlung neurologischer Störungsbilder.

 

Fortbildungen

  • „Dysgrammatismus- Diagnostik und Therapie von grammatischen Störungen bei Kindern“, Monika Diekmann, Prolog Köln, April 2013
  • „Neurogene Dysphagie mit FEES-Workshop“, Johannes Wesling Klinikum Minden, April 2013
  • Bildung durch Bindung, Vortrag Prof. Dr. Armin Krentz, Lebenshilfe Lemgo, November 2013
  • „Spachverstehen bei Sprachenwicklungsstörungen“, Katrin Thelen, Verl, August/September 2014
  • „Einführung in die Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien“, Dr. Volker Runge, Marsberg, September 2014
  • „Aktionsraum Mund“, Sabine Berndsen, Köln, November 2014
  • „Grammtikerwerbsstörungen“, Katrin Thelen, Verl, Februar 2015
  • „Therapie bei Kindern mit Aussprachestörungen“, Ilse Wagner, Wildeshausen, April 2015
  • „Laryngektomie und Tracheotomie“, Workshop-Nachmittag, November 2015
  • 6. Bielefelder Symposium „Dysphagie“, Bielefeld, September 2016,
  • „Dysgrammatismus- Störungen des Grammatikerwerbs“, Ilse Wagner, Wildeshausen, September 2017
  • „Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt“, Ulrike Becker-Redding,  Gütersloh, November 2018
  • „Taping für Logopäden“, Dr. Volker Runge, Gütersloh, Januar 2019